Herzlich willkommen auf der Homepage des Burgtheaters Gutenberg

Vor einigen Jahren

fanden sich einige Theaterbegeisterte in Gutenberg zusammen, um mit einfachen Mitteln für das Laienspiel geeignete Theaterstücke auf die Bühne der Gemeindehalle zu bringen. Nach einer längeren Pause übernahm Friederike Louis die Leitung und brachte erstmals im Jahr 2005 mit großem Erfolg das Kriminalstück "Die Leiche im Gräfenbach" zur Aufführung. 

In den darauffolgenden Jahren waren diese Stücke große Publikumserfolge :

    2007: "Eine Frau für zwei"

    2009: "Boeing Boeing"

    2010: "Der Eingebildete Kranke"

    2011 "Alles in Butter"

    2013 "Otello darf nicht platzen"

    2015: "Und ewig rauschen die Gelder"

    2017: "Bonjour oder alles nur Theater"
    2019: "Hier sind Sie richtig"

Auf der Seite "Impressionen / Fotos" finden Sie Fotos von den letzten Stücken.

Bilder unseres Teams können Sie auf der Seite "Aktuelles" sehen.

 

Und wir sind wieder beim Proben! Unser neues Stück heißt "Taxi, Taxi", Aufführungen sind für den 25., 26. und 27. Sept. 2020 geplant.

Gerade auch Gaststätten haben in Corona-Zeiten schwer zu kämpfen. Wir vom Burgtheater sind mit der Pizzeria Friuli besonders verbunden, zum einen gehen wir nach Proben, zu Besprechungen u.ä. immer mal wieder gerne hin, zum anderen unterstützt uns Mauro bei unseren Aufführungen ja mit dem Karten-Vorverkauf. Die Pizzeria bietet jetzt von Mittwoch bis Sonntag von 17 bis 21 Uhr einen Abholservice an (mal reinschauen bei „Mauro Giusto“ auf Facebook, oder ruft ihn an unter 06706-915430). Und wir vom Burgtheater haben uns von ihm einen Gutschein ausstellen lassen, den wir jetzt bezahlen und, wenn alles wieder normal läuft, für ein Essen einlösen können. Vielleicht auch eine Idee für andere?

Allen, die in dieser Zeit ums Überleben kämpfen, wünschen wir viel Erfolg. Und an alle Freundinnen und Freunde des Burgtheaters: Bleibt gesund! Auf ein hoffentlich fröhliches Wiedersehen bei unserem nächsten Stück „Taxi, Taxi“, dessen Aufführung wir weiterhin für Ende September planen.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Mit den Überschüssen aus unseren Auführungen unterstützen wir  gemeinnützige Projekte.

So haben wir in Gutenberg u.a. schon für Spielplatz-Geräte, eine neue Musikanlage in der Friedhofskapelle oder eine Bank am Wanderweg nach Roxheim gespendet. Auch sind wir Förderer der ArtenReich gUG (  www.artenreich.co ), die in Naturschutz und Landschaftspflege tätig ist und u.a. ein Biotop in der Gutenberger Gemarkung "Am Vogelsand" betreut.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friederike Louis

E-Mail