Herzlich willkommen auf der Homepage des Burgtheaters Gutenberg

Vor einigen Jahren

fanden sich einige Theaterbegeisterte in Gutenberg zusammen, um mit einfachen Mitteln für das Laienspiel geeignete Theaterstücke auf die Bühne der Gemeindehalle zu bringen. Nach einer längeren Pause wurde Friederike Louis als Leiterin der Gruppe wieder aktiv und brachte im Jahr 2005 als Regisseurin mit großem Erfolg das Kriminalstück "Die Leiche im Gräfenbach" zur Aufführung. 

In den darauf folgenden Jahren fanden folgende Stücke großen Anklang beim Publikum:

2007: "Eine Frau für zwei" (Key for Two)

2009: "Boeing Boeing"

2010: "Der Eingebildete Kranke"

2011 "Alles in Butter"

2013 "Otello darf nicht platzen"

2015: "Und ewig rauschen die Gelder" (s. Foto oben)

Auf der Seite "Impressionen / Fotos" finden Sie Fotos von den beiden letzten Stücken.

Unser aktuelles Team können Sie auf der Seite "Aktuelles" sehen.

 

Und wir proben wieder: Informationen zum neuen Stück finden Sie auf der Seite "Aktuelles"!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friederike Louis